Link verschicken   Drucken
 

Brand in Dellbrücker Lagerhalle

03.07.2018

Am Dienstag, 03.07.2018, wurde die Löschgruppe um 13:12 Uhr bei schönstem Sommerwetter aus dem Alltag geholt. Im Gewerbegebiet Moorslede soll es in einer Lagerhalle zu einem Brandereignis gekommen sein. Während der Anfahrt bestätigte das ersteintreffende Fahrzeug der Löschgruppe Dellbrück diese Meldung - In einer ca. 10x15m großen Lagerhalle brannte es. Während die Angriffstrupps der Löschgruppe Dellbrück und der Feuerwache 9 mit der Brandbekämpfung zugange  waren standen wir in Bereitstellung, bis unser Angriffstrupp sodann die Nachlöscharbeiten übernahm. Hierzu wurde unter anderem die Lagerware mit einem Hubwagen aus den Regalen befördert um diese danach zu kontrollieren und gegebenenfalls abzulöschen. Bei den sommerlichen Temperaturen waren die Arbeiten unter Atemschutz in der Halle sehr kräftezehrend.

 

Nachdem die Arbeiten abgeschlossen waren und die Atemschutzgeräte am Gerätewagen-Atemschutz getauscht wurden, konnten wir wieder den Heimweg antreten, sodass wir nach über 2 Stunden wieder einsatzbereit waren.

 

Foto: ©Miklos Ferenc-Laubert