Link verschicken   Drucken
 

Brennende Sauna in Thielenbruch

10.02.2019

Am Samstag, 09.02.2019, wurden wir um 17:35 Uhr unter dem Stichwort „Feuer 1“ auf die Bergisch Gladbacher Str. nach Thielenbruch alarmiert.

 

Auf der Anfahrt erhielten wir nach erneutem Anrufen des Meldenden die Info, dass es sich um eine brennende Sauna im Keller eines Hauses handeln solle. Nahezu zeitgleich trafen die Löschgruppe Dellbrück, der Löschzug 9 und wir an der Einsatzstelle ein. Vor Ort bestätigte sich die Lage, sodass der Angriffstrupp Dellbrück zur Riegelstellung am Kellerabgang im Gebäude vorging und der Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr die Brandbekämpfung über einen außenliegenden Kellereingang einleitete. Unser Angriffstrupp stand zunächst als weiterer Trupp in Bereitstellung, übernahm die Aufgabe des Sicherheitstrupps und ging später noch unter Atemschutz in den Keller für abschließende Arbeiten vor.

 

Sobald die Lüftungsmaßnahmen beendet waren, rückten die eingesetzten Kräfte nach ca. 2 Stunden wieder von der Einsatzstelle ab.